Versand in 24 Stunden. Lieferkosten 15 Euro

Epidemiologe: Begrenzung der Kontakte zwischen Menschen unsere beste Waffe im Kampf gegen Coronavirus

Die Begrenzung von Kontakten zwischen Menschen spielen eine Schlüsselrolle in Geschwindigkeiten, die sich auf Viren in der Bevölkerung ausbreiten. Es wird dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu verzögern, dank der infizierten Menschen, die mehr infizierte Personen Hilfe erhalten können, Hilfe und Erholung erhalten können - erklärt Dr. Rafał Moystoowy von der Jagiellonianischen Universität.

Das schnelle Tempo des SARS-COV-2-Virus ist das Ergebnis von zwei Faktoren: relativ schnelles Getriebe (im Durchschnitt sendet jede infizierte Person die Virus zwischen 2 und 4 anderen Personen) und ein paar Tage als asymppomatisch, wenn wir passieren Das Virus weiter ohne Symptome der Krankheit - ähnelt in Pap-Kommentar-Biologe von Infektionskrankheiten und Epidemiologen Dr. Rafał Mostoowy vom MAŁOPOLSKA-Zentrum für Biotechnologie an der Jagiellonianischen Universität und dem Verband der Wissenschaft.

Am Dienstag wurden alle Massenereignisse in Polen abgenommen, und am Mittwoch, um alle Bildungseinrichtungen und Hochschulen bis zum 25. März zu schließen.

Dr. Bridge erklärt, dass die Verringerung der Kontakte zwischen Menschen durch solche Aktivitäten - sozialer Entfernung namens sozialer Entfernung - ist jetzt sehr wichtig, da sie eine Schlüsselrolle in der Geschwindigkeit der Ausbreitung solcher Viren in der Bevölkerung spielt.

"Soziale Entfernung wird dazu beitragen, die Verbreitung des Virus in der Bevölkerung zu verzögern" - markiert den Biologen.

"Viele Leute fragen sich, warum sie sozial distanzieren, wenn die meisten von uns früher oder später Kontakt mit dem Virus haben werden. Zunächst einmal, weil weniger Menschen sterben werden. Krankenhäuser können in kürzester Zeit aller Patienten nicht heilen können, und weil Patienten jetzt Avalanche ankommen, kann er in Krankenhäusern für sie ausgehen. Wenn die Prinzipien der sozialen Entfernung eingeführt werden, berechnet dies kein solch großes Gesundheitsgrad, da Patienten in einem kleineren Betrag schrittweise im Krankenhaus erscheinen "- erklärt.

Diese Abhängigkeit präsentiert die folgenden Grafiken:

 

Grafik

 

Dr. Bridge stellt fest, dass es andere Gründe gibt, warum die Epidemie verlangsamt, jetzt so wichtig ist. "Soziale Entfernung bedeutet weniger Kontakte mit einem Virus und daher eine geringere Infektionswahrscheinlichkeit. Schließlich garantiert sogar jung und gesund nicht, dass der Kontakt mit dem Virus nicht tragisch enden wird, so dass jeder von uns ihn vor ihm verteidigen sollte. Außerdem ist es besser, Infektionen zu vermeiden und in den ersten Wochen der Epidemie im Krankenhaus zu bleiben. Die soziale Entfernung hilft auch, unseren ältesten Relativen und Bekannten zu helfen, ein hohes Risiko mit Infektion zu vermeiden, und das sollten wir am meisten fürchten. Schließlich wird die Verlangsamung der Epidemie dabei helfen, wertvolle Zeit im Rennen zu gewinnen, um einen Impfstoff für Coronavirus zu schaffen, und nach den optimistischsten Szenarien brauchen wir ein Dutzend oder so Monate "- beschreibt.

Der Biologe betont, dass Draconian-Fonds, die von einer Regierung in China eingeführt wurden (z. B. das Abschluss der öffentlichen Verkehrsmittel, Kontrolle der Mobilität der Bürger) aufwiesen, dass die Coronavirus-Epidemie auch verlangsamen kann, aber bestimmte Schritte sind erforderlich. "In Europa haben wir auch große Einschränkungen für die Bewegungsfreiheit, aber wir können nicht über solche drastischen Schritte wie in China entscheiden. Daher ist es wichtig, dass wir auch dazu beitragen, dass wir in unserem Leben soziale Entfernung umgesetzt werden" - Markierungen

Also, was sollten wir tun? Zunächst sollten Sie ruhig und umsichtig an die aktuelle Situation nähern. Lassen Sie uns weitergehen, was wir jeden Tag tun, aber lassen Sie uns anfangen, ein paar Änderungen an Ihrem täglichen Leben zu bringen, das das Risiko eines Kontaktrisikos mit der Krankheit minimiert - berät.

"Lassen Sie uns alle notwendigen Geschäftsreisen und Treffen ansprechen. Lassen Sie uns nachdenken, worüber wir von Skype-Gespräch ausführen können. Lassen Sie uns in Betracht ziehen, aus dem Haus zu trainieren, wenn wir eine solche Möglichkeit haben, oder Ihre Vorgesetzten fragen oder es zulassen, wenn wir gehen müssen Um zu arbeiten, gehen wir mit dem Auto oder mit dem Fahrrad und nicht mit dem Bus. In ähnlicher Weise essen wir im Privatleben zu Hause, anstatt ins Restaurant zu gehen; Lassen Sie uns das ein Konzert wie ein Konzert gehen oder das Theater verlassen. Lassen Sie uns in der Woche einkaufen von drei; lass uns anrufen, anstatt persönlich zu treffen. Was ist sehr wichtig, dienen nicht den Händen und beleidigen Sie nicht, wie jemand es uns nicht gibt Sekunden "- berechnet.

Es stellt auch darauf hin, dass eine der am häufigsten aufstrebenden Informationen über das Coronavirus zu sagen ist, dass der Coronavirus wie ein Grippevirus ist und die globale Reaktion auf seine Verbreitung übertrieben ist. "Diese Aussage ist nicht nur unwahr, sondern kann uns auch im Kampf gegen die Koronavirus Pandemia beraten" - betont den Biologen.

Neben dem Unterschied in den Symptomen, die beide Viren verursachen, ist Coronavirus ein wesentlichererer Influenza-Virus. Mit den neuesten Schätzungen der Wissenschaftler, die die aktuellen epidemiologischen Daten analysieren, scheint es, dass der Coronavirus etwa 10-mal mehr tödlich vom Influenza-Virus ist. Es ist wichtig, dass die Mortalität mit dem Alter einer infizierten Person zunimmt, was etwa 20 Prozent erreicht. Bei Menschen nach 80 Jahren, die mit der Krankheit diagnostiziert wurden. Was noch schlimmer ist, erscheint der Coronavirus aggressiv als Grippe, um das Atmungssystem anzugreifen, das Atemprobleme und Lungenentzündung verursacht.

"Die anstehenden Wochen und Monate werden zum Verständnis von entscheidender Bedeutung sein, mit wie eine gefährliche Infektionskrankheit, mit der wir umgehen, und ob seine Parameter den optimistischeren oder pessimistischen epidemiologischen Modellen ähneln. In diesem Moment ist man sicher - die Anzahl der Patienten wird eingeschaltet sein Die kommenden Tage, um sich mit der Avalanche zu beschweren, weshalb unsere persönlichen Aktivitäten nicht nur aus uns selbst eine Übersetzung haben, sondern auch unsere Angehörigen sowie Angehörige und Freunde. Lassen Sie uns soziale Entfernungen in Ihrem eigenen bereits heute anwenden "- empfiehlt.

Pap - Lernen in Polen